Google Glass is back

Google Glass erhält von Googles Elternfirma Alphabet eine neue Chance. Die Brille wurde nun mit dem Fokus auf Unternehmensanwendungen wiederbelebt, wie die Tochterfirma X von Alphabet bekannt gab. Google hatte bereits vor einigen Jahren die AR-Brille vorgestellt, allerdings war es nie zu einer Markteinführung gekommen.

X hat nun eine Enterprise Version der Brille mit einigen Firmen, darunter DHL, GE und Sutter Health, getestet und bringt sie über ein Netzwerk von Partnern auf den Markt. Mit Hilfe von Google Glass lassen sich in vielerlei Hinsicht betriebliche Abläufe verbessern. So kann beispielsweise ein Teamleiter Hilfestellung leisten ohne selber vor Ort sein zu müssen.

Die Liste der aktuellen deutschen Partner kann sich auch sehen lassen:  Volkswagen, Opel, Klosterfrau und DHL setzen die AR-Brille bereits ein.

Aktuell kann Google Glass 2.0 nicht bestellt werden, aber per Email eine Anfrage an X gestellt werden.

(Quelle: variety.com)